Schlagwort-Archive: Baden-Württemberg

Wertschätzend kommunizieren im Berufsalltag

17. Januar 10:00 am 18. Januar 5:00 pm

Vom Konflikt zur Kooperation

Kennen Sie Besprechungen, die plötzlich eskalieren und in persönlichen Angriffen enden? Oder einen zähen Informationsfluss, weil zwischen Kollegen schlechte Stimmung herrscht? Schuldzuweisungen, Vorwürfe oder Streit – Spannungen tauchen in vielen Formen im Berufsalltag auf und kosten viel Energie und Nerven.

In dieser Fortbildung lernen Sie, konstruktiv mit Konflikten umzugehen, sich selbst und Ihr Gegenüber besser zu verstehen und klarer zu kommunizieren.

Das Training setzt auf der methodischen und der persönlichen Ebene an.
Zur Methodik gehört, eine klare und ehrliche Sprache zu finden, in der Sie Kritik oder Ärger äußern können und dabei im Gespräch mit Ihrem Gegenüber bleiben. Handwerkszeug sind die vier Schritten der Wertschätzenden Kommunikation von Marshall Rosenberg, durch die Sie die eigenen Konfliktmuster reflektieren und zugrundeliegenden Annahmen und Bedürfnisse erkennen können.

Heckler’s Seepanorama Appartements

Aufkirch 37
88662 Überlingen, Deutschland
Google Karte anzeigen
Edith Albertz

Bildungsurlaub “Wertschätzend kommunizieren im Berufsalltag

4. Juni 2:00 pm 7. Juni 4:00 pm

Unstimmigkeiten oder Streit sind Teil unseres Alltags – im Beruf ebenso wie im Privatleben. Wie gehe ich mit Konflikten um, ohne zu explodieren oder zu verstummen? Wie formuliere ich klar und verständlich, was mir wichtig ist, ohne den anderen zu verletzen? Wie bleibe ich mit meinem Gegenüber in Verbindung, auch wenn ich mich ärgere?

In diesem Kurs lernen Sie eine Methode und Haltung kennen, die es ermöglicht, Kritik und Ärger ehrlich und ohne Vorwürfe auszudrücken. Grundlage dafür ist Klarheit über die eigenen Beweggründe, die eigenen Bedürfnisse. Sie üben, Verständnis für sich und den anderen zu entwickeln und dadurch in Konflikten gelassener zu reagieren. So werden Lösungen möglich, die von allen Beteiligten getragen werden.

Das Seminar basiert auf der „Wertschätzenden Kommunikation“ von Marshall Rosenberg. Es ist eine praxisorientierte Kombination von Input und Übungen. Anhand Ihrer eigenen Beispiele können Sie das Erlernte gleich in der Praxis anwenden.

Dieses Seminar ist als Bildungszeit in Baden-Württemberg und anderen Bundesländern anerkannt. 

Edith Albertz

036450-883938

Veranstalter-Website anzeigen

Immenstaad am Bodensee

Schloss Hersfeld
Immenstaad, Deutschland
Google Karte anzeigen
Edith Albertz

GFK III – Authentizität leben – Glaubenssätze wandeln

9. Mai 10:00 am 12. Mai 1:00 pm

Das Vertiefungsseminar richtet sich an Menschen, die die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation kennen.

Wie oft sagen wir Ja und meinen Nein? Geben anderen die Schuld, weil wir nicht gut für uns sorgen oder handeln aus Pflichtgefühl, Schuld oder Angst?
Oder reagieren emotional sehr stark – weit über die Bedeutung der Situation hinaus und fast wie fremdgesteuert?
Der Ursprung solcher Reaktionen liegt oft in der Vergangenheit, in alten (Schutz-)Mustern, die heute noch als Glaubenssätze oder Blockaden wirken und uns immer wieder „steuern“.

Ein Wandeln dieser Muster wird möglich, indem wir diese Anteile erkennen und wohlwollend, voller Mitgefühl annehmen. So entsteht Heilung und damit die Freiheit, aus der eigenen Kraft und Lebendigkeit heraus zu kommunizieren. Es wird möglich, selbst-bewußt für sich einzustehen und gleichzeitig dem Gegenüber aufrichtig Gehör zu schenken.

Edith Albertz, Tel. 036450- 883938
info@abkona.de, www.abkona.de

Immenstaad am Bodensee

Schloss Hersfeld
Immenstaad, Deutschland
Google Karte anzeigen